Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Platzverweis aus dem Rathaus / Postzusteller das Handy gestohlen

08.11.2019 - 13:36:47

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Platzverweis aus dem ...

Lüdenscheid - Die Polizei holte am Donnerstagnachmittag einen 40-jährigen Mann aus dem Rathaus-Foyer. Dort hatte sich der Mann bereits in den vergangenen Tagen immer wieder niedergelassen. Mehrmals folgte er der Aufforderung, den Eingangsbereich zu verlassen, nur widerwillig. Am Donnerstag ließ er sich überhaupt nicht bewegen, so dass die Stadt die Polizei hinzu rief. Auch deren Aufforderung, das Gebäude zu verlassen, ignorierte er. So nahmen die Polizeibeamten den alkoholisierten Mann zur Durchsetzung des Platzverweises mit und steckten ihn zur Ausnüchterung vorübergehend ins Gewahrsam. Sie schrieben eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Einem 19-jährigen Postzusteller wurde am Donnerstag in der Brunestraße das dienstliche Mobiltelefon gestohlen. Er hatte es zwischen 11.10 und 11.30 Uhr an seinem Dienstfahrrad gelassen. Hinweise bitte an die Polizei in Lüdenscheid, Tel. 9099-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de