Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Plakatanbringen endet mit Schlägen

14.01.2020 - 16:41:32

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Plakatanbringen endet mit ...

Halver - Als ein 26 jähriger Mann an der Kölner Straße am Freitagabend gegen 22.55 Uhr an einer Straßenlaterne ein Plakat anbringen wollte, kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einem 54 jährigen Halveraner. Was auch immer im Wortgefecht ursächlich war, wurde der 54-Jährige handgreiflich und schlug dem Plakatanbringer ins Gesicht. Die Polizei schrieb eine Anzeige wegen Körperverletzung, die Ermittlungen zum "Warum" dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4491813 Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

@ presseportal.de