Polizei, Kriminalität

Pkw von Regionalbahn erfasst - Autofahrer schwerstverletzt

21.11.2017 - 15:06:45

Polizei Hagen / Pkw von Regionalbahn erfasst - Autofahrer ...

Hagen - Beim Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Regionalexpress wurde am Dienstagmorgen in Hagen ein Autofahrer schwerstverletzt. Gegen 07.30 Uhr kam es auf der Osemundstraße in Fahrtrichtung Breckerfeld im Bereich des Bahnübergangs verkehrsbedingt zu einem Rückstau. Ein 47 Jahre alter Subaru-Fahrer hielt nicht vor dem beschrankten Bahnübergang an, sondern kam erst auf dem Gleis zu stehen. Dort wurde der Wagen von dem Regionalexpress Lüdenscheid - Dortmund im Heckbereich erfasst und von den Gleisen geschleudert. Der Fahrer musste von den Rettungskräften aus dem Pkw befreit und bis zum Eintreffen eines Rettungshubschraubers medizinisch versorgt werden. Er trug lebensgefährliche Verletzungen davon und wurde zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik geflogen. Im Zug wurde kam niemand zu Schaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde sowohl die Osemundstraße in beide Fahrtrichtungen als auch der Bahnverkehr komplett gesperrt. Der Pkw wurde vollständig zerstört und musste abgeschleppt werden, der Zug konnte eigenständig weiterfahren.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!