Polizei, Kriminalität

PKW und Wohnmobil gerammt (04-2507)

25.07.2017 - 13:41:55

Polizeidirektion Ludwigshafen / PKW und Wohnmobil gerammt ...

Hanhofen -

25.07.2017, 04.45 Uhr In der Straße "Am Buschweg" stieß ein 23-jähriger Hyundai Fahrer frontal auf einen ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellten Fiat Punto und schob diesen auf ein davor geparktes Wohnmobil. Danach legte er den Rückwärtsgang ein und fuhr in eine angrenzende Straße. Hierbei stieß er mit der Heckstoßstange seines Fahrzeuges gegen die Heckstoßstange eines dort ordnungsgemäß abgestellten Renault Koleos. Anschließend setzte er seine Fahrt in die entgegengesetzte Richtung fort, drehte dann jedoch und konnte durch die eingesetzte Streife vor Ort angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab um 05:05 Uhr einen Wert von 0,5 Promille. Dem 23-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Schaden: 6 000 Euro.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!