Polizei, Kriminalität

Pkw übersehen

12.04.2018 - 15:42:01

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Pkw übersehen

Eitorf - Am 11.04.2018 gegen 11:30 Uhr wollte ein 82-jähriger Eitorfer mit seinem Pkw vom Laascheider Weg nach rechts auf die Asbacher Straße abbiegen. Er hielt an der Einmündung an, um bevorrechtigten Verkehr passieren zu lassen. Er nahm einen Pkw wahr, der sich von links näherte und ließ ihn passieren. Der 82-jährige fuhr dann in die Einmündung ein, hatte aber offenbar einen zweiten Pkw, der sich ebenfalls von links näherte, übersehen und es kam zum Zusammenstoß in der Einmündung. Der Senior wurde verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mitbeteiligte, ein 58-Jähriger aus Hennef, blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf 20000,- Euro geschätzt. Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Eitorfer Feuerwehr reinigte die Unfallstelle von ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!