Polizei, Kriminalität

Pkw's brannten

18.05.2018 - 15:11:45

Polizeiinspektion Anklam / Pkw's brannten

Greifswald, Sandförde - In Greifswald, brannte am Freitag auf dem Parkplatz Friedrich-Loeffler-Straße / Ecke Hansering ein Pkw Volvo aus. Der Brand wurde kurz vor 01:00 Uhr festgestellt und durch die Feuerwehr gelöscht. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Wegen der Spurenlage an einem Rad muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Auf der B 109 bei Sandförde geriet gegen 09:55 Uhr ein Pkw Renault in Brand. Der Fahrzeugführer musste zuvor verkehrsbeding halten, als es plötzlich aus dem Motorraum qualmte und der Wagen vollends beschädigt wurde. Von einer technischen Ursache wird ausgegangen. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden wird auf mehrere 1.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Axel Falkenberg Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!