Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PKW-R?der gestohlen und Autos durchw?hlt

27.08.2020 - 12:57:28

Polizeipr?sidium Osthessen / PKW-R?der gestohlen und Autos ...

Fulda - PKW-R?der gestohlen

Petersberg - In der Nacht zu Mittwoch (26.8.) stahlen Unbekannte in der Alten Landstra?e in Petersberg-B?ckels die R?der eines auf einem Firmengel?nde geparkten 1er-BMWs. Das Auto wurde nach dem Abmontieren der R?der auf Betonpflastersteine abgelassen, wodurch die Seitenschweller besch?digt wurden. Der entstandene Sachschaden betr?gt circa 1.500 Euro - der Wert des Diebesguts circa 2.500 Euro.

Auch in der Kurf?rstenstra?e in Fulda wurde zwischen Dienstagnachmittag (25.8.) und Mittwochmorgen (26.8.) das hintere rechte Rad eines Mercedes-Benz gestohlen und das Auto mit Pflastersteinen aufgebockt. Der wei?e PKW stand auf einem Parkstreifen am Stra?enrand - der Reifen befand sich auf der zum Gehweg zugewandten Seite. Der entstandene Sachschaden betr?gt circa 800 Euro; der Wert des Reifens samt Felge ebenfalls circa 800 Euro. Ob bei den beiden Diebst?hlen ein Tatzusammenhang besteht, ist noch nicht bekannt.

Hinweise bitte an das Polizeipr?sidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder ?ber die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Versuchter Diebstahl

Petersberg - Im Petersberger Stadtteil Marbach schlugen Unbekannte auf einem Firmengel?nde in der Stra?e "Br?ckenm?hle" in der Nacht zu Mittwoch (26.08.) die Seitenscheiben von zwei Autos ein. Die Fahrzeuge wurden durchw?hlt - entwendet wurde nach derzeitigem Kenntnisstand nichts.

Hinweise bitte an das Polizeipr?sidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder ?ber die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stefanie Burmeister Pressesprecherin

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK M?ller, PHK M?ller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4690390 Polizeipr?sidium Osthessen

@ presseportal.de