Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PKW offenbar in Brand gesteckt

27.07.2020 - 16:32:30

Polizeiinspektion Ludwigslust / PKW offenbar in Brand gesteckt

Demen - Auf einem Firmengelände in Demen ist am Wochenende ein PKW offenbar in Brand gesteckt worden. Das Feuer blieb unbemerkt, sodass das ausgebrannte Auto erst am Montagmorgen entdeckt wurde. Zudem wurden auf dem betreffenden Firmengelände zwei Lagerhallen aufgebrochen, aus denen nach einer ersten Übersicht nichts fehlt. Wer die Täter waren, ist derzeit noch unklar. Der bei beiden Vorfällen entstandene Gesamtschaden wurde zunächst auf ca. 3.000 Euro beziffert. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall und Brandstiftung auf.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Instagram: @polizei.mv.lup Facebook: Polizei Westmecklenburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4663124 Polizeiinspektion Ludwigslust

@ presseportal.de