Polizei, Kriminalität

Pkw landete auf dem Dach

10.10.2017 - 13:46:34

Polizeiinspektion Wismar / Pkw landete auf dem Dach

Gottesgabe - Zwischen Groß und Klein Welzin (19209 Gottesgabe) kam am Montagmorgen ein Fahrzeug von der Straße ab und überschlug sich. Nach ersten Informationen soll dem 19 Jahre alten Fahrer gegen 6 Uhr ein Pkw entgegen gekommen sein, dem er zunächst nach rechts ausgewich. Als er versuchte, wieder zurück auf die Straße zu gelangen, verlor er die Gewalt über seinen VW und überschlug sich in weiterer Folge. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Heranwachsende verletzte sich leicht an der Hand. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Hinweise zum anderen Pkw liegen bislang nicht vor. Mitteilungen dazu nimmt das Polizeirevier Gadebusch unter Tel. 03886/7220 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Nancy Schönenberg Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!