Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PKW landet im Dorfteich

08.01.2020 - 13:31:26

Polizeiinspektion Wismar / PKW landet im Dorfteich

Wismar - Heute Morgen kurz vor 01:00 Uhr geriet der Fahrer eines VW in der Ortschaft Niendorf an der B106 in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er überfuhr den Bordstein und kollidierte daraufhin mit einem Grundstückszaun sowie einem Bushaltestellenhäuschen. Das Fahrzeug setzte seine Fahrt fort, durchbrach die Umzäunung des Dorfteiches und landete schließlich in dem Gewässer. Der 52-jährige Fahrer wurde aufgrund leichter Verletzungen durch Rettungskräfte ins Klinikum nach Wismar gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,97 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein der Mannes sichergestellt.

Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen aus dem Gewässer geborgen. Der entstandene Schaden wird auf circa 22.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Pressestelle Jessica Lerke, Axel Köppen Telefon 1: 03841/203 304 Telefon 2: 03841/203 305 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108764/4486394 Polizeiinspektion Wismar

@ presseportal.de