Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Pkw kollidiert mit Stadtbahn

05.09.2019 - 03:31:33

Polizeipräsidium Stuttgart / Pkw kollidiert mit Stadtbahn

Stuttgart - Bad Cannstatt - Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von 75.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend (04.09.2019) in Stuttgart-Bad Cannstatt ereignet hat. Eine 28-jährige Frau befuhr mit ihrem Mercedes gegen 19:25 Uhr die Waiblinger Straße stadtauswärts und bog verbotswidrig nach links in die Daimlerstraße ab. Hierbei stieß sie mit der parallel in gleicher Richtung fahrenden Stadtbahn U13 zusammen, die von einem 53 Jahre alten Fahrer gelenkt wurde. Die Pkw-Fahrerin und ein 47-jähriger Fahrgast der Stadtbahn wurden leicht verletzt. Sie wurden durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de