Polizei, Kriminalität

Pkw in Tiefgarage aufgebrochen

24.10.2017 - 15:07:07

Polizei Hagen / Pkw in Tiefgarage aufgebrochen

Hagen - Als eine Anwohnerin der Pappelstraße am frühen Montagmorgen zu ihrem Auto kam, musste sie feststellen, dass Unbekannte den Wagen aufgebrochen hatten. Sie schaute sich in der Tiefgarage um, stellte sie fest, dass weitere Fahrzeuge Schäden aufwiesen und verständigte die Polizei. Nach ersten Ermittlungen haben der oder die Täter in der Zeit zwischen 20.00 und 03.30 Uhr an zwei Volkswagen und einen Ford jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen und die Innenräume durchwühlt. Die Beute fiel eher bescheiden aus und besteht eventuell lediglich aus einer Tankkarte. Dafür richteten sie Unbekannten allerdings einen nicht unerheblichen Sachschaden an. Hinweise bitte an die 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!