Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Brand

Pkw in Brand geraten

12.02.2021 - 14:52:44

Polizei Bremerhaven / Pkw in Brand geraten

Bremerhaven - Ein Pkw ist am Freitagvormittag w?hrend der Fahrt in Brand geraten. Der 68-j?hrige Autofahrer blieb unverletzt. Der Mann schilderte der Polizei, dass er kurz vor 9.30 Uhr in Wulsdorf losgefahren war und einige Minuten sp?ter Rauch aus dem Motorraum kam, als er gerade auf der Weserstra?e, in H?he der Hoebelstra?e unterwegs war. Er hielt sofort an und ?ffnete die Motorhaube. Da musste er feststellen, dass es im Motorraum brannte. Eine hilfsbereite Passantin unterst?tzte den 68-J?hrigen mit einem Feuerl?scher bei der Brandbek?mpfung. Die alarmierte Feuerwehr f?hrte die Nachl?scharbeiten durch. Neben dem Motor waren auch die Haube und die Windschutzscheibe durch den Brand stark besch?digt worden. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Aufgrund der winterlichen Temperaturen gefror das L?schwasser auf der Stra?e, so dass erst ein Streudienst zum Einsatz kommen musste, bevor der Fahrstreifen f?r den Verkehr wieder freigegeben werden konnte.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Uwe Mikloweit Telefon: 0471/ 953 - 1401 E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4837099 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de