Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pkw-Fahrerin fährt 15-Jährige an und flüchtet

08.11.2019 - 14:51:20

Polizei Düren / Pkw-Fahrerin fährt 15-Jährige an und flüchtet

Düren - Als gestern Morgen eine Frau mit ihrem Pkw von der Heinrich-Heine-Straße auf die Aachener Straße abbiegen wollte, übersah sie eine Fußgängerin und fuhr gegen ihr Bein. Dann setzte sie ihre Fahrt fort.

Gestern um 08:45 Uhr war eine 15-jährige Dürenerin mit ihrer Mutter zu Fuß aus Richtung der Rurstraße auf der linken Seite des Gehwegs der Aachener Straße unterwegs. Im Einmündungsbereich der Heinrich-Heine-Straße stand eine Frau mit ihrem Pkw, die augenscheinlich rechts auf die Aachner Straße abbiegen wollte, da sie nach links schaute. Die Fußgänger entschlossen sich die Heinrich-Heine-Straße zu überqueren, als die Pkw-Fahrerin plötzlich anfuhr und mit dem Pkw gegen das Bein der 15-Jährigen stieß. Nur weil ihre Mutter sie noch zurückzog, konnte ein Sturz vermieden werden. Die Pkw-Fahrerin bremste zwar kurz, setzte ihre Fahrt aber fort, sobald Mutter und Tochter den Gehweg erreicht hatten. Nach dem Befinden der Geschädigten erkundigte sie sich nicht.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen mittelgroßen Pkw. Die Fahrerin war etwa zwischen 25 und 35 Jahren alt, trug eine Brille und dunkleres Haar. Die Fahrerin des Pkw und Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen könnten, werden gebeten, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de