Polizei, Kriminalität

PKW-Fahrer weicht Wildschwein aus und verunfallt schwer

06.10.2018 - 10:16:22

Polizeidirektion Pirmasens / PKW-Fahrer weicht Wildschwein aus ...

Dahn-Reichenbach - Am späten Freitagabend wich ein PKW-Führer zwischen Dahn-Reichenbach und Bruchweiler-Bärenbach einem Wildschwein aus, wodurch er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und einen Abhang hinunter schleuderte. Dort blieb der PKW liegen, ragte jedoch noch teilweise in den Gleiskörper der Wieslauterbahn. Der 18-jährige Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Wrack befreien, musste jedoch verletzet in die Uniklinik Homburg gebracht werden. Die Bergung an der schwer zugänglichen Örtlichkeit gestaltet sich schwierig, jedoch ist mit keiner Beeinträchtigung des Zugverkehrs zu rechnen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de