Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Pkw-Fahrer nach Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

23.11.2019 - 16:56:31

Polizei Minden-Lübbecke / Pkw-Fahrer nach Verkehrsunfall ...

32351 Stemwede - Am Freitag, 22.11.2019, gegen 18:50 Uhr, kam es auf der Bohmter Straße in Stemwede, Ortsteil Haldem, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem der allein im Pkw befindliche Fahrzeugführer lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 69-Jähriger aus Stemwede mit seinem Pkw VW die Bohmter Straße in Fahrtrichtung Haldem. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam der Pkw aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte anschließend frontal gegen einen massiven Straßenbaum. Durch den Aufprall wurde der 69-Jährige schwerstverletzt und nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Der Bereich der Unfallstelle musste im Zuge der Rettungsmaßnahmen sowie der polizeilichen Unfallaufnahme für ca. zwei Stunden voll gesperrt werden. Die Feuerwehr reinigte anschließend die Unfallstelle. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Leitstelle

Telefon: (0571) 8866-0 E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4448380 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de