Polizei, Kriminalität

Pkw-Diebstahl in Hohenlimburg

18.05.2018 - 15:06:50

Polizei Hagen / Pkw-Diebstahl in Hohenlimburg

Hagen - Am Freitagmorgen gegen 05.30 Uhr stellte der Halter eines Toyotas fest, dass in der zurückliegenden Nacht sein Wagen entwendet wurde. Der Anwohner aus der Heidestraße hatte den braunen Geländewagen zuletzt am Donnerstag gegen 18.20 Uhr vor dem Mehrfamilienhaus gesehen, als er ihn um 05.30 Uhr nutzen wollte, war er verschwunden. Im Kofferraum des Toyota RAV4 befand sich ein Mountainbike und der Tank des Wagens war zur Hälfte voll. Polizeibeamte nahmen den Sachverhalt auf und speicherten die Fahrzeugdaten im Fahndungssystem. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben, melden sich bitte unter der 02331-986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!