Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pkw-Brand auf der A 28 während einer Probefahrt

16.11.2019 - 00:16:22

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am 15.11.2019 führten ein 36 Jahre alter Kaufinteressent aus Bremen und der 37 Jahre alte ebenfalls aus Bremen stammende Autohändler mit einem Pkw Nissan ein Probefahrt von Bremen über Oldenburg und zurück auf der Autobahn 28 durch. Gegen 16.20 Uhr bemerkten beide kurz vor der Anschlussstelle Hatten in Richtung Bremen Brandgeruch im Fahrzeug. Sie stellten nach dem Anhalten auf dem Standstreifen eine kleine Flamme im Motorraum des Pkw fest. Unmittelbar nach dieser Feststellung geriet der Pkw weiter in Brand und es entwickelte sich ein Vollbrand des Fahrzeuges. Für die Löscharbeiten durch die Berufsfeuerwehr musste die Autobahn kurzzeitig voll gesperrt werden. Die Sperrung dauerte ca. 30 Minuten und es kam dabei nicht zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Nach der Brandbekämpfung konnte der Verkehr einspurig am Brandort vorbeigeleitet werden. Der Pkw wurde nach dem Ablöschen abgeschleppt.

Der Schaden am Fahrzeug und an der Fahrbahn wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Der Brandort liegt im Bereich der Gemeinde Hatten, Landkreis Oldenburg.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de