Polizei, Kriminalität

PKW beschädigt und geflüchtet

10.10.2017 - 16:03:13

Kreispolizeibehörde Olpe / PKW beschädigt und geflüchtet

Olpe - Olpe - Am Dienstag stellte ein LKW-Fahrer seinen blauen VW Corsa gegen 04:30 Uhr auf dem Betriebshof einer Spedition im Saßmicker Hammer ab. Der Opel stand in einer Reihe mit anderen geparkten PKW. Gegen 08:00 Uhr bemerkte ein Zeuge, dass der Opel nicht auf gleicher Höhe mit den anderen Fahrzeugen stand. Bei einer Nachschau stellte er fest, dass der Opel am Heck Beschädigungen aufwies und offenbar durch einen Anstoß um ca. 1 Meter nach vorn geschoben worden war. Der Unfallverursacher hatte sich nach dem Aufprall unerkannt entfernt. Der Schaden am Corsa beläuft sich auf 1.500 EUR.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!