Polizei, Kriminalität

PKW-Aufbrüche im Pfälzer Wald

26.03.2017 - 10:21:44

Polizeidirektion Landau / PKW-Aufbrüche im Pfälzer Wald

Edenkoben - Am Samstag, d. 25. März 2017, brachen unbekannte Täter zwei über die Mittags- und Nachtmittagsstunden im Pfälzer Wald abgestellte PKW auf. Zunächst teilte eine 54-jährige Neustadterin mit, dass ihr schwarzer Peugeot, den sie in der Zufahrt zum "Modenbacher Hof" abgestellt hatte, aufgebrochen wurde und aus dem Inneren ihre persönlichen Wertgegenstände entwendet wurden. Ähnliches widerfuhr einer 20-jährigen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck, die ihr Fahrzeug zu ähnlicher Zeit auf einem Waldparkplatz unterhalb des "Waldhauses Wilhelm" entlang der Kalmithöhenstraße in Maikammer parkte. Die Polizeiinspektion Edenkoben bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06323-9550 und rät, auch bei bloß kurzem Fernbleiben vom eigenen Fahrzeug keinerlei Wertgegenstände darin zurückzulassen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Edenkoben PK Zindel Telefon: 06323-9550 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!