Polizei, Kriminalität

Pkw-Aufbruch "für nix"

09.06.2017 - 15:41:42

Polizeipräsidium Westpfalz / Pkw-Aufbruch für nix

Kaiserslautern - Mehr Schaden als Beute haben Automarder in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Vogelwoogstraße gemacht. An einem Opel Astra schlugen unbekannte Täter die Beifahrerscheibe ein. Nach Beute suchten sie offenbar nicht - das Fahrzeuginnere fand der 63-jährige Autobesitzer unverändert vor. Gestohlen wurde nichts. Hinweise auf mögliche Täter bitte an die Kriminalpolizei Kaiserslautern, Telefon 0631 - 369 2620.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!