Polizei, Kriminalität

Pkw auf Wanderparkplatz aufgebrochen

14.11.2017 - 15:06:45

Polizei Hagen / Pkw auf Wanderparkplatz aufgebrochen

Hagen - Etwa 15 Minuten war am Montagmittag eine Skoda-Fahrerin zu Fuß unterwegs, nachdem sie im Bereich der Schmalenbeckstraße / Raiffeisenstraße ihren Wagen abgestellt hatte. Als sie um 13.15 Uhr zu dem Fahrzeug zurückkam, war die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und ein bislang unbekannter Täter hatte aus dem Fußraum ihre Handtasche entwendet. Darin befand sich unter anderem ein Portemonnaie mit persönlichen Papieren, eine EC-Karte und 20 Euro Bargeld. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!