Polizei, Kriminalität

PK Seesen: Pressemeldung vom 06.10.2018

06.10.2018 - 15:06:31

Polizeiinspektion Goslar / PK Seesen: Pressemeldung vom 06.10.2018

Goslar - Sachbeschädigung, Schaden ca. 800,- Euro

04.10.-05.10.18, 07.00 Uhr, Seesen, Triftstraße. Unbekannter Täter beschädigte an einem Minibagger eine Glastür und eine Begrenzungsleuchte der dortigen Absperrung. Hinweise unter Tel. 9440.

Sachbeschädigung, Schaden ca. 500,- Euro

Nacht auf den 05.10.18, Seesen, Triftstraße Unbekannter Täter zerkratzte den Lack eines parkenden Pkw. Hinweise unter Tel. 9440.

Wohnungseinbruch; Schaden steht noch nicht fest.

Nacht auf den 05.10.18, Seesen/Rhüden, Panshäuser Straße. Ein unbekannter Täter drang durch das Aufhebeln eines Fensters in ein Wohnhaus ein. Hinweise unter Tel. 9440.

Verkehrsunfallflucht, Schaden ca. 200,- Euro.

05.10.18, 17.30 Uhr, Seesen, Bahnhofstr. Eine Pkw-Fahrerin fuhr beim Einparken gegen einen Pfeiler und beschädigte diesen. Danach verließ sie unerlaubt den Unfallort. Als Verursacherin konnte eine ein 79-jährige Fahrein ermittelt werden.

Verkehrsunfallflucht, Schaden ca. 400,- Euro

05.10.18, 12.00 Uhr, Seesen, Bahnhofstr.. Ein Pkw-Fahrer beschädigte beim Ausparken ein anderes Fahrzeug und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Ein 80-jähriger Fahrer konnte als Verursacher ermittelt werden.

Sexuelle Belästigung

06.10.2018, 05.30 Uhr, Seesen, Lautenthaler Straße. Eine 18-jährige Fußgängerin wird von einem 26-jährigen Beschuldigten angesprochen und er versuchte die junge Frau gegen ihren Willen zu küssen und zu umarmen.

Verkehrsunfallflucht, Schaden ca. 500,- Euro

05.10.18, gegen 16.15 Uhr, Seesen, Braunschweiger Str. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer streifte beim Ausparken auf einem Parkplatz einen anderen Pkw und verliess unerlaubt die Unfallstelle. Hinweise unter Tel. 9440.(hei)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de