Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PK Seesen: Pressebericht vom 17.11.2020

17.11.2020 - 15:07:22

Polizeiinspektion Goslar / PK Seesen: Pressebericht vom 17.11.2020

Goslar - Verkehrsunfallflucht Am Sonntag, 15.11.2020, gegen 15.00 Uhr, wollte ein 57j?hrige Frau aus Seesen mit ihrem PKW auf dem Steinway Parkplatz an der Lautenthaler Stra?e ausparken. Trotz ihres ausweisenden Ehemanns stie? sie bei dem Man?ver gegen ein daneben geparktes Fahrzeug. Nach erster Sichtung des entstandenen Schadens setzte sich der Mann auf den Beifahrersitz und verlie? zusammen mit der Verursacherin unerlaubt den Unfallort. Eine Zeugin konnte gl?cklicherweise den Vorfall beobachten und sich das Kennzeichen des verursachenden PKW notieren. Der entstandene Sachschaden betr?gt etwa 2000 Euro.(som)

Widerstand gegen Polizisten Am Montag, 16.11.2020, gegen 03.50 Uhr, wurden Beamte des PK Seesen zu einer Ruhest?rung in die Bergstra?e gerufen. Dort zeigte sich der 22j?hrige Bewohner jedoch derart uneinsichtig gegen?ber der Polizei, dass diese ihm unter Gegenwehr Handschellen anlegen musste. Desweiteren wurde der Mann anschlie?end dem Gewahrsam in Goslar zugef?hrt.(som)

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4765790 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de