Polizei, Kriminalität

PK Seesen: Pressebericht vom 06.10.2017

06.10.2017 - 08:46:36

Polizeiinspektion Goslar / PK Seesen: Pressebericht vom ...

Goslar - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Am Donnerstag, 05.10.2017, um 12.18 Uhr, befuhr ein Fahrzeugführer ( 47 Jahre ) mit seinem Fahrzeug die B 248, von Hahausen kommend in Rtg. Lutter. Kurz vor der Einmündung zur B 82 erlitt der Fahrzeugführer einen epileptischen Anfall und folgend die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Fahrzeug geriet nach rechts von der Fahrbahn und prallte frontal gegen einen Chausseebaum. Beide Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Die Polizei leitete gegen den Fahrzeugführer ein Ermittlungsverfahren ein. Es entstand ein Gesamtschaden von 8000,- Euro

Trunkenheit im Straßenverkehr

Am 05.10.2017, um 15.45 Uhr, wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein Fahrzeugführer ( 46 Jahre ) mit einem PKW auf der Bahnhofstraße in 38723 Seesen angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde beim Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt, was ein vor Ort durchgeführter Alco-Test bestätigte. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und eine Blutentnahme entnommen.

- Eisner, POK -

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!