Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

PK BAB AHlhorn: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der A1

08.08.2019 - 12:26:48

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Lohne. Hoher Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag, gegen 13.35 Uhr, auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück entstanden. Ein 60-Jähriger aus dem Kreis Heinsberg war mit seinem Audi auf dem Überholfahrstreifen unterwegs, als er kurz nach der Anschlussstelle Lohne/Dinklage seinen Pkw staubedingt fast bis zum Stillstand abbremsen musste. Ein nachfolgender 18-Jähriger aus dem Landkreis Emsland konnte nicht mehr rechtzeitig auf das Abbremsen reagieren und fuhr mit seinem VW auf. Durch den Aufprall wurde der Audi anschließend nach links in die Mittelschutzplanke gedrückt. Die Fahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 18.500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de