Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

PI Grünstadt - Phänomen "Falsche Polizeibeamte / Staatsanwälte"

15.08.2019 - 18:26:22

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / PI Grünstadt - Phänomen ...

Grünstadt (Telefonnetz 06359) - 15.08.2019 - Heute haben Trickbetrüger offenbar das Ortsnetz von Grünstadt "abtelefoniert". Insgesamt sechs Bürgerinnen und Bürger haben die PI Grünstadt über verdächtige Anrufe informiert. Unter verschiedenen Vorwänden (Polizei / Staatsanwaltschaft Mannheim), z.B. Einbrecher hätten es auf das Haus des Angerufenen abgesehen, oder es habe Festnahmen gegeben und man wüsste, dass der Angerufene 40.000 EUR im Tresor habe, oder man wollte Kontodaten abgleichen, versuchte man die Bürgerinnen und Bürger zu täuschen. Der Trick ist allerdings schon "alt" und alle Angerufenen haben misstrauisch reagiert. Insbesondere als die Angerufenen einen Rückruf bei der PI Grünstadt vorgebracht haben, wurde das Gespräch abrupt beendet.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an: Sigfried Doll Polizeiinspektion Grünstadt Telefon 06359 93120 www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de