Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PI Grünstadt - Falscher Polizeibeamter kassiert ab

23.07.2020 - 10:57:40

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / PI Grünstadt - Falscher ...

Kirchheim/Weinstraße, Bissersheimer Straße - 22.07.2020, 19:20 Uhr - Eine 24-jährige Geschädigte meldete sich gestern bei der PI Grünstadt, weil sie in Kirchheim von einem Uniformierten "abkassiert" wurde - das kam ihr komisch vor. Es stellte sich heraus, dass ein bislang unbekannter männlicher Täter auf der Bissersheimer Straße, Höhe Bahnhof, Fahrzeugkontrollen durchgeführt hatte. Die Geschädigte sollte 20 EUR zahlen, weil sie keine Fzg-Papiere dabei hatte. Eine Quittung wollte der falsche Polizeibeamte nicht ausstellen - wegen Corona. Offensichtlich wurden auch noch weitere Personen von dem Täter kontrolliert. Dieser trug eine Uniform und hatte eine Anhaltekelle. Auf dem Hemd sollen Schulterklappen mit Flügeln gewesen sein. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 45-50 Jahre als, kurze graue Haare, kräftige Statur, blaue Hosen, blaues Hemd, sprach pfälzisch. Wahrscheinlich ist der falsche Polizeibeamte über den Bahnhof Kirchheim zum Tatort gelangt. Ein anderer Zeuge machte später im Zug nach Neustadt eine verdächtige Wahrnehmung mit einem Uniformierten. Die Polizei bittet insbesondere weitere Geschädigte, sich bei der Polizei zu melden. Wer hat den Mann gesehen und kann ggf. weitere Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizei Grünstadt, Tel. 06359 93120.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Sigfried Doll Polizeiinspektion Grünstadt Telefon 06359 93120 Email: pigruenstadt@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4659727 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de