Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PI Gr?nstadt - Falsche Polizeibeamte / Schockanrufer

19.11.2020 - 10:37:42

Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e / PI Gr?nstadt - Falsche ...

Gr?nstadt - 18.11.2020, 12:30 Uhr - Die 72-j?hrige Gesch?digte erhielt zur Mittagszeit einen Anruf ihres vermeintlichen Sohnes, der mit weinerlicher Stimme angab, dass er bei einem Verkehrsunfall eine Radfahrerin t?dlich verletzt habe - er m?sse in Haft. Bevor die Gesch?digte nachfragen konnte ?bernahm ein "Polizeibeamter" das Telefon und forderte die Mutter auf, 40.000EUR zu zahlen, dies wurde von einer falschen Staatsanw?ltin best?tigt. Die ver?ngstigte Gesch?digte konnte allerdings nur 20.000EUR bei ihrer Bank abheben. Sie machte sich damit auf den Weg zur ?bergabe des Geldes in Ludwigshafen. Auf der Anfahrt kamen der Gesch?digten dann doch Zweifel und sie erstattet gegen 16:30 Uhr Anzeige bei der PI Gr?nstadt. Nochmal gut gegangen!

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e Sigfried Doll Polizeiinspektion Gr?nstadt Telefon 06359 93120 Email: pigruenstadt@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4767775 Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e

@ presseportal.de