Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PI Goslar: Pressemitteilung vom 26.11.2019.

26.11.2019 - 15:06:52

Polizeiinspektion Goslar / PI Goslar: Pressemitteilung vom ...

Goslar - Einbruch in Pfarrhaus.

Goslar. In der Zeit von Sonntagmittag, 12.00 Uhr, bis Montagvormittag, 09.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam über die Hauseingangstür in das Pfarramt der Kirchengemeinde Neuwerksgemeinde in der Rosentorstrasse ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten nach ersten Feststellungen mehrere Flaschen Bier; bei der Tat entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Rosentorstrasse bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Pfarrhaus.

Goslar. In der Zeit von Freitagabend, 18.00 Uhr, bis Montagvormittag, 09.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter auf nicht geklärte Art und Weise in das Pfarrhaus der Kirchengemeinde St. Jakobi am Jakobikirchhof ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten einen aufgefundenen Bargeldbetrag in unbekannter Höhe sowie einen Pkw-Schlüssel. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Jakobikirchhofs bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Mountainbike gestohlen.

Goslar. Am Montag, zwischen 08.00 und 13.15 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein auf dem Fahrradplatz an der Turnhalle der Gesamtschule Oker in der Strasse An der Eiche mit einem Seilschloss gesichert abgestelltes Mountainbike Giant, blau-grüner Rahmen, 26er Reifengrösse, 21er Gangschaltung, ausgestattet mit einem schwarz-blauen Sattel, schwarzen Griffen und einer Anhängerkupplung. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts möglicherweise entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Versuchter Einbruch in Garage.

Goslar. In der Zeit zwischen Sonntagmittag, 14.00 Uhr, bis Montagvormittag, 09.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter vergeblich, gewaltsam in die auf einem Hinterhof in der Astfelder Strasse befindliche Garage einzudringen. Bei der Tat entstand ein Schaden in derzeit unebkannter Höhe. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fassade beschmiert.

Goslar. In der Zeit von Sonntagabend, 21.05 Uhr, bis Montagvormittag, 08.00 Uhr, beschmierten bislang unbekannte Täter die Fassade eines Wohnhauses sowie einer Garage in der Siemensstrasse mit Graffiti. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Scheibe eingeschlagen.

Goslar. In der Zeit von Samstagabend, 20.00 Uhr, bis Montagnachmittag, 15.30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter den Glaseinsatz der Kellerzugangstür des Fruchtshops in der Klubgartenstrasse. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren.

Goslar. Am Montag, zwischen 12.00 und 13.10 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz des Bio-Marktes in der Astfelder Strasse abgestellter roter VW Golf, an dem sich GS-Ausfuhrkennzeichen befanden, durch ein Fahrzeug offenbar beim Ein- oder Ausparken im Bereich des hinteren linken Radkastens beschädigt. Der Verursacher entfernte sich mit seinem Fahrzeug anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in DRK-Niederlassung.

Bad Harzburg. In der Zeit von Sonntagabend, 21.30 Uhr, bis Montagvormittag, 05.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen eines Fensters in die Büroräume der DRK-Niederlassung in der Geißmarstrasse ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten nach ersten Feststellungen einen geringen Bargeldbetrag; bei der Tat entstand allerdings ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Geismarstrasse bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

In Wohnhaus eingebrochen, auf Mieter getroffen.

Buntenbock. Am Montagnachmittag, gegen 18.10 drang ein bislang unbekannter Täter nach gewaltsamen Öffnen der Terrassentür in ein Einfamilienwohnhaus in Buntenbock, Im Oberfeld, ein, durchsuchte anschließend die Räumlichkeiten und nahm diverse Schmuckgegenstände an sich. Im weiteren Verlauf traf er im Obergeschoss allerdings unvermutet auf den dort ruhenden Wohnungsmieter, flüchtete daraufhin aus dem Gebäude und konnte in der Folge unerkannt entkommen. Die sofort nach Bekanntwerden der Straftat eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Feststellung der Person, die leider nicht weiter beschrieben werden konnte. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Im Oberfeld bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4450924 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de