Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PI Goslar: Pressemitteilung vom 20.11.2019

20.11.2019 - 15:06:40

Polizeiinspektion Goslar / PI Goslar: Pressemitteilung vom ...

Goslar - Einbruch in Seniorenresidenz.

Goslar. In der Zeit von Montagnachmittag, 16.00 Uhr, bis Dienstagvormittag, 07.10 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen eines Nebeneingangs in den Verwaltungsbereich der Seniorenresidenz in der Martin-Luther-Strasse ein, brachen mehrere Bürotüren auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit unbekannt; bei der Tat entstand allerdings ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Martin-Luther-Straße bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Bürokomplex.

Goslar. In der Zeit von Montagnachmittag, 18.00 Uhr, bis Dienstagmorgen, 05.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen des Lieferanteneingangs in das Gebäude des Berufsförderungswerks in der Schützenallee ein, brachen mehrere Zwischentüren und Behältnisse auf und entwendeten nach ersten Feststellungen einen aufgefundenen, derzeit allerdings nicht feststehenden Bargeldbetrag. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Schützenallee bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Seniorenheim.

Goslar. In der Zeit von Montagnachmittag, 14.00 Uhr, bis Dienstagvormittag, 05.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter auf derzeit nicht geklärte Art und Weise in das Seniorenheim in der Dr.-Wilhelm-Kempe-Strasse ein, öffneten gewaltsam die Zwischentür eines Büros und durchsuchten die darin befindlichen Behältnisse. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit unbekannt; bei der Tat entstand allerdings ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Dr.-Wilhelm-Kempe-Straße bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Pizzabringdienst.

Goslar. In der Zeit von Montagabend, 21.00 Uhr, bis Dienstagvormittag, 10.15 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen einer rückwärtigen Metalltür in die Räumlichkeiten eines Pizzabringdienstes in der Breslauer Strasse ein, brachen eine Zwischentür auf, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten eine aufgefundene Kassette. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Breslauer Strasse bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Wohnhaus.

Braunlage. Am Montagnachmittag, zwischen 16.20 und 17.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen eines Fensters in ein Einfamilienwohnhaus im Schlesierweg ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten nach ersten Feststellungen eine Handtasche, ein Portemonnaie sowie einige Schmuckgegenstände. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Schlesierweg bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Diebstahl aus Pkw.

Goslar. In der Zeit von Montagnachmittag, 17.00 Uhr, bis Dienstagvormittag, 07.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in einen am Fahrbahnrand der Königsberger Strasse, Höhe Stettiner Strasse, ordnungsgemäß abgestellten Daimler-Benz Sprinter mit GS-Kennzeichen ein und entwendeten eine im Inneren abgelegte braune Arbeitsjacke. Bei dieser Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4445146 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de