Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PI Goslar: Pressemitteilung vom 17.03.2021.

17.03.2021 - 15:07:39

Polizeiinspektion Goslar / PI Goslar: Pressemitteilung vom ...

Goslar - Mountainbike gestohlen.

Goslar. Am Dienstagabend, zwischen 20.30 und 20.40 Uhr, entwendeten bislang unbekannte T?ter ein schwarz-weisses Mountainbike, 28er Reifengr?sse, 21er Kettengangschaltung, mit schwarzen Griffen, Felgen und einem schwarzen Sattel sowie einem Korb auf dem Gep?cktr?ger, das kurzfristig mittels Zahlenschloss gesichert im Carport eines Wohnhauses in der Strasse Wehrdamm abgestellt war. Bei der Tat entstand ein Schaden H?he von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die w?hrend des angegebenen Zeitpunkts m?glicherweise entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben k?nnen, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Hallenbad beschmiert.

Goslar. In der Zeit von Samstagnachmittag, 18.00 Uhr, bis Sonntagvormittag, 10.45 Uhr, beschmierten bislang unbekannte T?ter eine Aussenwand des Hallenbades am Osterfeld mit Spr?hfarbe. Bei der Tat entstand ein Schaden in H?he von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die w?hrend des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben k?nnen, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug besch?digt und weggefahren.

Goslar. In der Zeit von Montagabend, 21.30 Uhr, bis Dienstagmittag, 12.00 Uhr, wurde ein am Fahrbahnrand der Fr?belstrasse, H?he Haus Nr. 2, abgestellter grauer VW Golf mit GS-Kennzeichen durch ein Fahrzeug offenbar der Vorbeifahrt im Bereich des linken Aussenspiegels besch?digt. Der Verursacher entfernte sich anschlie?end vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu k?mmern oder seine Art der Beteiligung dem Gesch?digten gegen?ber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in H?he von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die w?hrend des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben k?nnen, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4866431 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de