Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

PI Goslar: Pressemitteilung vom 13.08.2019

13.08.2019 - 15:06:36

Polizeiinspektion Goslar / PI Goslar: Pressemitteilung vom ...

Goslar - Einbruch in Wohnhaus.

Goslar. Am Montag, zwischen 04.55 und 05.20 Uhr, begaben sich bislang unbekannte Täter auf das Grundstück eines Mehrparteienwohnhauses in der Bergdorfstraße, drangen nach gewaltsamen Öffnen eines Fensters in eine Wohnung ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Bei der Tat entstand nach ersten Schätzungen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen im Bereich der Bergdorfstrasse bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch schlug fehl.

Goslar. Am Montag, zwischen 20.45 und 22.00 Uhr, begaben sich bislang unbekannte Täter auf das Grundstück eines Einfamilienwohnhauses in der Knochenhauerstraße, durchsuchten drei hier befindliche Schuppen nach Gegenständen, und versuchten anschließend vergeblich, die Terrassentür des Wohngebäudes gewaltsam zu öffnen. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Bei der Tat entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen im Bereich der Knochenhauerstrasse bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren.

Goslar. Am Montag, zwischen 08.55 und 09.25 Uhr, wurde ein am Fahrbahnrand der Glogauer Strasse, gegenüber dem Parkplatz einer Arztpraxis, ordnungsgemäß abgestellter VW mit GS-Kennzeichen durch ein Fahrzeug offenbar beim Ein- oder Ausparken im Bereich der Fahrertür beschädigt. Der Verursacher entfernte sich mit seinem Fahrzeug anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren.

Goslar. Am Montagvormittag, gegen 11.00 Uhr, stellte der Eigentümer fest, dass sein roter Opel Adam mit GS-Kennzeichen während des Abstellzeitraums ab 10.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Liebigstrasse bzw. eines Fitnesscenters in der Carl-Zeiss-Strasse durch ein Fahrzeug offenbar beim Ein- oder Ausparken im hinteren rechten Bereich beschädigt wurde. Der Verursacher hatte sich mit seinem Fahrzeug anschließend vom Ort des Geschehens entfernt, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren.

Goslar. In der Zeit von Samstagnachmittag, 16.00 Uhr, bis Montagnachmittag, 14.30 Uhr, wurde ein am Fahrbahnrand des Mittelrings, Höhe Haus Nr. 4, ordnungsgemäß abgestellter grauer Ford Fiesta mit GS-Kennzeichen durch ein Fahrzeug offenbar bei der Vorbeifahrt im Bereich der Frontschürze beschädigt. Der Verursacher entfernte sich mit seinem Fahrzeug anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de