Polizei, Kriminalität

PI Goslar: Pressemitteilung vom 12.07.18.

12.07.2018 - 15:06:32

Polizeiinspektion Goslar / PI Goslar: Pressemitteilung vom 12.07.18.

Goslar - Entwendetes Damensportrad aufgefunden.

Goslar. In unserer Pressemitteilung vom vergangenen Montag, 09.07.18, hatten wir mitgeteilt, dass bislang unbekannte Täter am Sonntag, zwischen 08.00 und 16.30 Uhr, das auf einem Grundstück im Grünberger Weg mit einem Bügelschloss verschlossen abgestellte Damensportrad Touring Star, 28er Reifengröße, 24er Kettengangschaltung, weißer Rahmen, schwarze Schutzbleche, schwarzer Rahmen, schwarze Griffe, silberfarbene Felgen, entwendet hatten. Tatsächlich war dieses Fahrrad bereits gegen 12.00 Uhr im Goslarer Stadtteil Hahndorf, Am Grauhöfer Holz, gegenüber Haus Nr. 7, aufgefunden worden, konnte auf Grund der zum späteren Zeitpunkt erfolgten Anzeigeerstattung erst jetzt zugeordnet und an die Eigentümerin ausgehändigt werden. Die Polizei Goslar bittet auf diesem Wege noch einmal Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen am Tatort im Grünberger Weg bzw. Auffindeort in der Straße Am Grauhöfer Holz gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Dreist kommt nicht weit.

Goslar. Am Mittwochnachmittag, 16.55 Uhr, konnte ein 42-jähriger Goslarer in einem SB-Warenhaus in der Hildesheimer Straße von einem Mitarbeiter dabei beobachtet werden, als er ein neues Fernsehgerät durch den Informationsbereich trug und das Gebäude verließ, ohne zuvor den Kaufpreis entrichtet zu haben. Erst auf dem Parkplatz konnte er darauf angesprochen und wieder in den Markt begleitet werden. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen.

In Wohnung eingedrungen, Bargeld gestohlen.

Goslar. Am Montag, zwischen 10.00 und 18.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter auf bislang nicht geklärte Art und Weise in eine Wohnung in einem Mehrparteienwohnhaus in der Robert-Koch-Straße ein und entwendeten einen im Schlafzimmer aufgefundenen Bargeldbetrag. Die Gesamtschadenshöhe steht derzeit nicht fest. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de