Polizei, Kriminalität

PI Goslar: Pressemitteilung vom 09.06.17

09.06.2017 - 12:11:51

Polizeiinspektion Goslar / PI Goslar: Pressemitteilung vom 09.06.17

Goslar - Auto zerkratzt.

Goslar. Am Donnerstagnachmittag, zwischen 14.00 und 15.15 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter einen ordnungsgemäß in der Wohldenbergerstraße abgestellten schwarzen Mercedes-Benz Vito mit GS-Kennzeichen, in dem sie die gesamte Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten. Bei der Tat entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Alkoholisiert im Auto unterwegs.

Goslar. Am Donnerstag, 14.05 Uhr, wurde ein 67-Jähriger aus St. Andreasberg mit seinem Fahrzeug in der Hildesheimer Straße überprüft. Dabei ergaben sich Hinweise auf Alkoholkonsum. Ein entsprechend durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,24 Promille. Der Fahrer mußte sich anschließend einer Blutprobenentnahme unterziehen. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet, die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen.

Siemers, KOK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!