Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PI Goslar: Pressemitteilung vom 06.11.2019

06.11.2019 - 15:06:38

Polizeiinspektion Goslar / PI Goslar: Pressemitteilung vom ...

Goslar - Schuhe gestohlen, nach Ansprache geflüchtet.

Goslar. Am Dienstagvormittag, 11.48 Uhr, konnte eine bislang unbekannte weibliche Person von einem Zeugen dabei beobachtet werden, als sie ein Paar Schuhe aus dem Verkaufsregal der Fa. Deichmann in der Carl-Zeiss-Strasse nahm, es in ihre mitgeführte Handtasche packte und anschließend die Verkaufsräume verließ, ohne die Ware bezahlt zu haben. Als sie außerhalb des Gebäudes auf den Diebstahl angesprochen wurde, flüchtete sie gemeinsam mit einer männlichen Person und konnte in der Folge unerkannt entkommen. Die unmittelbar nach Bekanntwerden der Straftat durchgeführten Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Die weibliche Person wurde mit ca. 20 Jahre alt, ca. 160 cm gross, athletische Figur, lange schwarze Haare, südeuropäische Erscheinung, bekleidet mit einer schwarzen Daunenjacke, einer schwarzen Hose und weissen Turnschuhen, und ihr Begleiter mit ca. 25 Jahre alt, ca. 190 cm gross, ebenfalls athletische Figur, kurze blonde Haare, osteuropäische Erscheinung, bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit weißen Applikationen, einer schwarzen Hose und schwarzen Turnschuhen. Die Polizei Goslar bittet Zeugen des Vorfalls und insbesondere Personen, die Angaben über die Identität der Täterin und ihres Begleiters machen oder andere Hinweise geben können, die zu deren Identifizierung führen, sich mit der Dienststelle, Tel. 05321/339-0, in Verbindung zu setzen.

Personen bei Unfall verletzt.

Goslar. Am Dienstagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Goslarer mit seinem grauen Daimler-Benz mit GS-Kennzeichen die Astfelder Strasse/B 82 in Richtung Seesen. Nach Passieren des Ortsausgangschildes kam er aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam anschließend im Straßengraben zum Liegen. Bei dem Vorfall erlitt der Fahrer leichte und sein Beifahrer, ein 54-jähriger Goslarer, schwere Verletzungen. Sie wurden nach medizinischer Erstversorgung durch den alarmierten Notarzt mit dem Rettungswagen ins Goslarer Krankenhaus gebracht. Die B 82 musste auf Grund der Unfallaufnahme sowie der erforderlichen Bergungsarbeiten kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt werden.

Siemers, KHK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de