Obs, Polizei

PHK Thomas Hass neuer Leiter der Polizeistation Schneverdingen

05.10.2018 - 14:31:26

Polizeiinspektion Heidekreis / PHK Thomas Hass neuer Leiter der ...

Heidekreis/Schneverdingen - Neuer Leiter der Polizeistation Schneverdingen

Polizeihauptkommissar (PHK) Thomas Hass hat zum 01.09.2018 die Leitung der Polizeistation Schneverdingen übernommen. Er folgt PHK Peter Hoppe, der zum 31.08.2018 pensioniert wurde.

Der in Schneverdingen auch privat beheimatete Polizeihauptkommissar Thomas Hass (56) kommt mit einem umfangreichen polizeilichen Erfahrungsschatz in die für das Heideblütenfest weit bekannte Stadt. Er ist verheiratet und begeistert sich in seiner Freizeit insbesondere das Schwimmen und Reisen.

Er trat im Jahr 1981 in den mittleren Dienst der Polizei Niedersachen ein. Nach der Ausbildung und einer anschließenden Verwendung in der Bereitschaftspolizei wechselte er 1984 zum damaligen Polizeirevier Soltau. Im Bereich "Sicherheit, Ordnung und Verkehr" (heute: Einsatz- und Streifendienst) verdiente er sich die ersten dienstlichen Sporen und lernte den Beruf des Polizeibeamten umfänglich von der Pike auf. 1994 zog es ihn dann erstmals dienstlich nach Schneverdingen: er wechselte als "Sachbearbeiter Polizeistation" erstmals zur heutigen Polizeistation Schneverdingen. Nach einigen Jahren stand dann der Wechsel in den gehobenen Dienst der Polizei Niedersachsen an. Nach dem Aufstieg wechselte er den dienstlichen Schwerpunkt und wandte sich der kriminalistischen Ermittlungsarbeit, insbesondere im Bereich der Betrugsdelikte, zu.

2009 nahm er zusätzlich die Aufgaben eines Einsatz- und Ermittlungsführers wahr und übernahm gleichzeitig die Vertretung des Stationsleiters.

2015 stand ein Wechsel in den Zentralen Kriminaldienst bei der Polizeiinspektion Heidekreis an: Thomas Hass wechselte in das 2. Fachkommissariat, vorrangig spezialisiert auf Eigentums- und Drogendelikte. Ein Jahr später erfolgte dann innerhalb des Zentralen Kriminaldienstes der Wechsel in das 1. Fachkommissariat, zuständig für Tötungs-, Brand- und Sexualdelikte.

Von dort schließlich wechselte er im Juli 2018 erneut zur Polizeistation nach Schneverdingen. Durch den Wechsel nach Schneverdingen noch während der Amtszeit seines Vorgängers konnte er - insbesondere in der Vorbereitung des größten Einsatzes der Dienststelle, dem Heideblütenfest, noch wertvolle Erfahrungen von seinem Vorgänger mit übernehmen. Nun ist der Staffelstab an den neuen Leiter vollständig übergeben.

Thomas Hass freut sich, dass mit seinem Amtsantritt auch der Ausbau der polizeilichen Präsenzzeiten der PST Schneverdingen einhergeht. Seit dem 01. Oktober ist die Personalstärke im Einsatzbereich so angehoben worden, dass in Schneverdingen künftig -fast an jedem Tag- rund um die Uhr ein Streifenwagen im Einsatz ist.

Sein Wunsch für die Zukunft: "Ich wünsche mir eine weiterhin enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Stadt Schneverdingen und allen Netzwerkpartnern. Neben der professionellen Bewältigung unserer polizeilichen Kernaufgaben möchte ich einen besonderen Schwerpunkt auf die Prävention legen."

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Wiebke Hennig Telefon: 05191/9380-104 E-Mail: wiebke.hennig@polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de