Polizei, Kriminalität

Pforzheim - Vorfahrt nicht beachtet und geflüchtet

30.09.2017 - 18:56:31

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Vorfahrt nicht beachtet ...

Pforzheim - Drei Leichtverletzte und einen Sachschaden von ca. 10.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 13.20 Uhr auf der Hachelallee ereignet hat. Zuvor waren zwei Pkw Audi in stadtauswärtiger Richtung gefahren, als in Höhe Hausnummer 98 ein Pkw Mercedes aus einer Wendeschleife herausfuhr. Der erste Audi konnte einen Zusammenstoß mit dem Mercedes durch eine Gefahrenbremsung verhindern, der zweite Audi fuhr auf den ersten auf. Der Mercedes, welcher mit einem Fahrer und einer Beifahrerin besetzt war, wurde selbst nicht beschädigt und fuhr in stadtauswärtige Richtung davon.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Pforzheim, Tel. 07231/186-4100 entgegen.

Rainer Hesse, Führungs- und Lagezentrum

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!