Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pflasterstein auf Fahrbahn der A 602

28.07.2020 - 04:12:25

Polizeidirektion Trier / Pflasterstein auf Fahrbahn der A 602

Trier - Am Montag, dem 27.07.2020 wurde um 21:19 Uhr ein größerer Pflasterstein auf der Fahrbahn der BAB 602 in Höhe der Schallschutzwand Ruwermündung durch eine Streife der Polizei festgestellt. Nur durch starkes Bremsen konnte ein Überfahren und damit Schlimmeres verhindert werden. Bereits im Vorfeld gingen Hinweise zu einem möglichen Täter ein, der sich dort in verwirrter, apathischer Weise aufgehalten haben soll. Inwieweit diese Person im Zusammenhang mit dem Vorfall steht, ist nicht abschließend geklärt. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat beitragen können, bitte an die Polizeiinspektion Schweich. Zur Person liegt folgende Beschreibung vor:

- männlich - ca. 1,75 m groß - schlanke Statur - gebräunte Haut - kurze, schwarze Haare - (knall-)roter Kapuzenpulli

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich

Telefon: 06502-91570 pischweich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4663456 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de