Polizei, Kriminalität

Pferdestall in Neustadt / Wied abgebrannt

12.09.2018 - 17:06:34

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Pferdestall in Neustadt/Wied ...

Neustadt/Wied - Am Mittwoch, dem 12.09.2018, wurde der Rettungsleitstelle um 10:50 Uhr, ein brennender Pferdestall, an der L 255, zwischen Etscheid und Rüddel, gemeldet. Durch den Brand des Pferdestalles geriet auch ein Stück des nahe gelegen Waldes in Brand. Es entstanden meterhohe Flammen. Zum Zeitpunkt des Brandes waren die Pferde glücklicherweise auf der Weide. Sie wurden nicht verletzt. Im Stall waren Heuballen gelagert. Eine Brandstiftung kann zurzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an. Die Löscharbeiten der Feuerwehr sind zurzeit noch im Gange. Zeugen werden gebeten, Hinweise jeglicher Art, bei der Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/9520 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/9520 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de