Polizei, Kriminalität

Pfandflaschen entwendet

31.01.2017 - 13:42:03

Polizeidirektion Ludwigshafen / Pfandflaschen entwendet

Speyer -

30.01.2017, 19.00 Uhr Ein bislang unbekannte Mann hat laut der Marktleiterin den Lagerraum des Netto Marktes in der Auestraße betreten und von dort einen großen Sack mit Pfandflaschen genommen. Mit diesem sei er an einen der Pfandautomaten im Markt gegangen und habe insgesamt 110 Pfandflaschen eingeworfen. Den daraus resultierenden Pfand Bon in Höhe von 33,50 Euro wollte er anschließend an der Kasse gegen Bargeld einlösen. Mittlerweile wurden die Mitarbeiter des Netto Markt auf den Mann aufmerksam. Nachdem herausgefunden wurde, dass die eingelösten Pfandflaschen aus dem eigenen Lagerraum stammen, wurde ihm die Auszahlung verweigert. Als die Marktleiterin die Polizei verständigte, entfernte sich der Unbekannte in Richtung Wormser Landstraße. Personenbeschreibung: ca. 20 - 30 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, Drei-Tage-Bart, ca. 1,60m groß, schlanke Figur, jugoslawischer Akzent, dunkle Kleidung, schwarze Mütze, schwarze Jeans, ärmellose Weste.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-251 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!