Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(PF) Pforzheim - Wer musste wei?em Kastenwagen ausweichen?

14.10.2020 - 12:37:19

Polizeipr?sidium Pforzheim / Pforzheim - Wer musste ...

Pforzheim - Am Dienstagabend wurde ein wei?er Transporter kontrolliert, welcher auf der Fahrt von Kieselbronn nach Pforzheim Schlangenlinien gefahren war und einen Bordstein touchiert hatte. Auf H?he eines in der Kieselbronner Stra?e ans?ssigen M?belzentrums musste dem Transporter ein Pkw-Fahrer ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden.

Gegen 23:15 Uhr konnte der 23-J?hrige Fahrer des Transportes in der Scharnhorststra?e angehalten und kontrolliert werden. Zuvor hatte er mehrfach die polizeilichen Anhalteaufforderungen ?bersehen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille.

Dem rum?nischen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der F?hrerschein wurde beschlagnahmt und eine Sicherheitsleistung erhoben.

Weiter Zeugen des Sachverhalts oder weitere Gesch?digte, insbesondere der Pkw-Fahrer, welcher auf einen Gr?nstreifen ausweichen musste, werden gebeten sich unter 07231 186-3211 an das Polizeirevier Pforzheim-Nord zu wenden.

Sabine Maag, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4733717 Polizeipr?sidium Pforzheim

@ presseportal.de