Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(PF) Pforzheim - Raub in Pforzheim

14.11.2019 - 17:26:27

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Raub in Pforzheim

Pforzheim - Gemeinsam mit einem bislang unbekannten Komplizen ist ein 15-Jähriger am Mittwochmittag in Pforzheim auf einen ebenfalls 15 Jahre alten Jungen losgegangen. Dabei entwendete das Duo ein Schmuckstück des Opfers.

Nachdem es bereits in der Vergangenheit zu Unstimmigkeiten zwischen den beiden Jugendlichen kam, verabredeten sich die beiden 15-Jährigen gegen 12:20 Uhr am Waisenhausplatz. Zu dem Treffen kam jedoch ein weiterer bislang unbekannter Junge hinzu. Während des Treffens gingen schließlich die beiden Täter auf den 15-Jährigen los und schlugen auf ihn ein. Dabei nahmen die Angreifer ein Schmuckstück des Opfers an sich. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Leopoldplatz.

Durch die umgehende Fahndung der alarmierten Polizei konnte der 15-Jährige Täter kurz darauf gestellt und vorläufig festgenommen werden. Er wurde nach Beendigung der strafprozessualen Maßnahmen an seine Eltern überstellt. Die Ermittlungen zu seinem Komplizen dauern an. Der 15-jährige Geschädigte erlitt durch die Schläge leichte Verletzungen.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de