Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(PF)Pforzheim / Niefern-Öschelbronn - Fahrzeuge zerkratzt

25.11.2019 - 13:01:30

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim/Niefern-Öschelbronn - ...

Pforzheim - Mehrere Autos sind am Wochenende von einem oder mehreren unbekannten Tätern in Pforzheim und in Niefern-Öschelbronn mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden.

In der Pforzheimer Südweststadt sind am Sonntag mehrere in der Hans-Meid- sowie in der Kallhardtstraße geparkte Fahrzeuge betroffen gewesen.

Bereits am Samstag waren in der Nordstadt die Christophallee und die Wittelsbacher Straße sechs Autos von Sachbeschädigungen ähnlicher Art beschädigt. Möglicherweise spielte hier ein etwa 10-jähriges Kind eine Rolle, das von einem Zeugen beobachtet worden ist. Allerdings erhielt die Polizei leider erst mit Zeitverzug von einer Stunde Nachricht darüber, sodass vor Ort niemand mehr festzustellen war.

Ferner waren auch am Samstag ein Auto in einem Parkhaus der Fondelystraße, ein in der Gerberstraße geparkter Pkw, ein im Akazienweg Büchenbronn sowie ein weiteres auf dem Rewe-Parkplatz in Niefern-Öschelbronn stehendes Autos zerkratzt worden.

Ob die Sachbeschädigungen, bei denen oft ein hoher Schaden zu verzeichnen ist, auf das Konto derselben Täterschaft gehen kann, ist derzeit noch offen.

Die Polizeireviere Pforzheim -Nord und -Süd ermitteln hierzu. Sachdienliche Hinweise werden unter den Rufnummern 07231/186-3211 oder -3311 entgegengenommen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4449285 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de