Polizei, Kriminalität

(PF) Pforzheim - Motorradfahrer vor Polizei geflüchtet

27.03.2017 - 16:06:40

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Motorradfahrer vor ...

Pforzheim - Ein unbekannter Motorradfahrer entzog sich Sonntagnacht einer Polizeikontrolle durch Flucht. Die Polizei hatte auf der Wilferdinger Straße, in Höhe der Wilhelm-Becker-Straße eine Kontrollstelle eingerichtet. Gegen 22.40 Uhr fuhr der Unbekannte mit seiner Maschine an die Kontrollstelle heran. Als er die Situation erkannte beschleunigte er sein Motorrad, missachtete die Haltezeichen und flüchtete. Eine Streife nahm sofort die Verfolgung auf. Trotz einer gefahrenen Geschwindigkeit von ca. 130 km/h vergrößerte sich der Abstand zum Motorrad. Die Kreuzung Berliner Straße / Luisenstraße überfuhr er trotz Rotlicht ohne anzuhalten. Hierbei mussten querende Fahrzeuge abbremsen. Im Bereich der Goethestraße wurde der Motorradfahrer aus den Augen verloren. Bei seiner Flucht dürfte der Unbekannte mit Geschwindigkeiten von bis zu 200 km/h gefahren sein. Fahrzeuglenker die auf der Kreuzung durch die Fahrweise des Flüchtenden gefährdet wurden, oder Zeugen denen der Motorradfahrer aufgefallen war, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord, Telefon 07231/186-3211 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!