Polizei, Kriminalität

(PF) Pforzheim- An der Ampel aufgefahren

31.08.2017 - 15:06:54

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim- An der Ampel ...

Pforzheim - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 23.15 Uhr auf der Bundesstraße 294 sind zwei Frauen und ein Mann schwer verletzt worden. Eine 19-jährige Fiat-Fahrerin war in Fahrtrichtung Pforzheim unterwegs. An der Abzweigung zur Autobahnanschlussstelle Pforzheim Nord zeigte die Ampel zunächst Rot. Die 19-Jährige war aber vermutlich zu schnell unterwegs, denn sie fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf einen VW auf, dessen 54-jähriger Lenker beim Umschalten auf Grünlicht gerade beschleunigte. Die Pforzheimer Feuerwehr war mit mit vier Fahrzeugen und 17 Kräften vor Ort und musste die 22-jährige Beifahrerin im Fiat mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreien. Drei Rettungswagen und ein Notarzt waren im Einsatz. Der Sachschaden wird auf circa 5.000 Euro geschätzt.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!