Polizei, Kriminalität

(PF) Pforzheim- 28-Jähriger beraubt Ex-Freundin

26.01.2018 - 19:26:29

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim- 28-Jähriger beraubt ...

Pforzheim - Ihre Beziehungsstreitigkeiten hat ein Paar am Freitagnachmittag im Bus und auf offener Straße ausgetragen. Die 22-Jährige war im Bus unterwegs, als ihr 28-Jähriger Ex-Freund zustieg und sich gegen ihren Willen neben sie setzte. Schließlich wollte er sie an der Haltestelle Riedstraße nicht aussteigen lassen und stellte sich ihr in den Weg. Erst nach lautstarkem Streitgespräch verließen beide dann doch den. Als die 22-Jährige dann an der Haltestelle über Kopfhörer telefonierte, griff der 28-Jährige in ihre Jackentasche, nahm das Smart-Phone trotz der Gegenwehr der jungen Frau an sich und ging davon. Das Opfer meldete sich bei der Polizei, die bereits nach dem flüchtigen Räuber fahndete. Als der Mann dies mitbekam stellte er sich selbst beim Polizeirevier, leugnet aber die Tat. Das Handy wurde bei ihm auch nicht aufgefunden.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!