Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Person vom Fahrrad geschubst / Schlüsselbein gebrochen

09.11.2019 - 17:31:31

Kreispolizeibehörde Kleve / Person vom Fahrrad geschubst / ...

Kevelaer - Am Freitag, 08.11.19, gegen 20:00 Uhr, befuhr ein 13-jähriger Radfahrer aus Kevelaer mit einem Freund den Kreuzweg als ihnen ein Pärchen zu Fuß entgegen kam. Als sich der 13-Jährige und das Pärchen auf gleicher Höhe befanden, holte die männliche Person plötzlich aus und schubste den 13-Jährigen vom Fahrrad. Dieser zog sich dabei einen Schlüsselbeinbruch zu, konnte aber das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen. Der Tatverdächtiger konnte als männlich, ca. 170 -180 cm groß, mit kurzen dunkelblonden Haaren und Seitenscheitel beschrieben werden. In seiner Begleitung befand sich eine weibliche Person mit dunkel gelockten Haaren. Sie trug eine auffällig gelbe Jacke. Hinweise an die Polizei Kevelaer unter der Nummer: 02832/9200.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

@ presseportal.de