Polizei, Kriminalität

Pedelec-Fahrer übersehen

27.03.2017 - 15:26:46

Polizei Düren / Pedelec-Fahrer übersehen

Inden - Ein 83 Jahre alter Fahrer eines Pedelecs aus Inden wurde am Freitagnachmittag von einer Autofahrerin angefahren: sie hatte ihn übersehen. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 1000 Euro beziffert.

Eine 41 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Eschweiler beabsichtigte am Freitag, kurz vor 17:00 Uhr, von der Indestraße nach rechts in die Mittelstraße in Fahrtrichtung Inden-Altdorf abzubiegen. Bei Erreichen der Vorfahrt berechtigten Mittelstraße hielt sie wegen des querenden Verkehrs ordnungsgemäß an. Als sich ihr schließlich eine ausreichend große Lücke bot, fuhr sie an. Dabei übersah sie allerdings den Pedelec-Fahrer. Dieser war, aus Richtung Inden kommend, auf dem linken Gehweg, der nicht als Radweg frei gegeben ist, entlang der Mittelstraße herangefahren.

Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen E-Bike und Auto, bei dem der 83-Jährige leicht verletzt wurde. Er wurde in einem Rettungswagen medizinisch versorgt.

Die Verkehrssicherheitsberater der Polizei Düren bieten auch in diesem Jahr wieder Seminare für Rad fahrende Senioren an. Das Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren ab dem 60. Lebensjahr. Den Kursteilnehmer/Innen wird eine Auffrischung ihrer Kenntnisse um verkehrsrechtliche Bestimmungen und besondere Vorschriften für Radfahrer angeboten. Die Veranstaltungen werden bei der Polizei in Düren durchgeführt. Termine, Anmeldungen und weitere Information erhalten Sie in der Zeit von Montag bis Donnerstag, zwischen 13:00 und 16:00 Uhr, unter der Rufnummer 02421 949-5314.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!