Polizei, Kriminalität

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

04.04.2018 - 16:06:49

Polizei Düren / Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Düren - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Pedelec kam es am Dienstagmittag in Birkesdorf. Ein 77-Jähriger wurde leicht verletzt.

Gegen 14:10 Uhr befuhr ein 29 Jahre alter Autofahrer aus Düren die Zollhausstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts. Er beabsichtigte, nach links in die Berta-Timmermann-Straße abzubiegen. Hierzu hätte er den Gegenverkehr zunächst passieren lassen müssen. Da sich in Fahrtrichtung B 56 jedoch ein Rückstau gebildet hatte, signalisierte ihm der Fahrer eines entgegenkommenden Kleintransporters, dass dieser warten und dem 29-Jährigen den Abbiegevorgang ermöglichen wolle.

Der Dürener bog also nach links ab und stieß hierbei mit einem ebenfalls entgegenkommen Pedelec-Fahrer zusammen. Der 77 Jahre alte Mann, ebenfalls aus Düren, hatte den Fahrradschutzstreifen neben dem Transporter befahren und den Einmündungsbereich passiert, als er vom Wagen des Jüngeren erfasst wurde.

Während der Autofahrer unverletzt blieb, musste der Zweiradfahrer seine leichten Verletzungen in einem Krankenhaus behandeln lassen. Ein Rettungswagen fuhr ihn dorthin. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!